big-img

Mietrecht - Österreich - Pachtverhältnisse - Pacht - § 1090 ABGB

Pachtverhältnisse [ § 1090 ABGB ] unterliegen nicht dem Mietrecht. Deshalb ist auch die Abgrenzung zwischen Geschäftsraummiete (Mietrechtsgesetz) und Unternehmenspacht (keine Anwendung des Mietrechtsgesetz sondern nur Normen nach dem ABGB) von Bedeutung. Unternehmenspacht ist es, wenn ein lebendes Unternehmen - organisierte Erwerbsgelegenheit - mit allem was zum "Goodwill" gehört, übergeben wird.

Das Unternehmen besteht somit als rechtliche und wirtschaftliche Einheit fort. ( Betriebsmittel - Geschäftseinrichtung - Warenlager - Kundenstock - Gewerbeberechtigung, sowie allenfalls das Personal ) Es wird auf die Verpflichtung zur Rückstellung eines lebenden Unternehmens nach Beendigung des Bestandsverhältnisses abgestellt.

Bestandvertrag - § 1090 ABGB - Der Vertrag, wodurch jemand den Gebrauch einer unverbrauchbaren Sache auf eine gewisse Zeit und gegen einen bestimmten Preis erhält, heißt überhaupt Bestandvertrag.

www.salzburg.immobilien hilft dir mit strukturiertem Wissen rund um die Immobilie und beim Verstehen und Umsetzen von Fragen zum Mietrecht, Wohnungseigentumsgesetz, Bauträger Vertragsrecht sowie Deinem Vermögensaufbau mit Immobilien. Für Fragen stehen wir gerne via E-Mail welcome@salzburg.immobilien zur Verfügung.